Samstag, 2. November 2019

Zu doof für drei Punkte



















Ich würde gerne etwas Positives schreiben. Über den Urlaub vielleicht, das würde Sinn machen, dann kommt die gute Laune eventuell zurück. Mach ich wahrscheinlich sogar, wenn ich hiermit fertig bin. Über das Spiel wollte schon nach dem Abpfiff niemand mehr so wirklich reden, zu tief sitzt der Frust.

Wir können also nur noch Elfmetertore schießen, ja? Okay, die muss man sich ja auch erst mal erspielen, aber auf Dauer wird das nicht reichen. Zwei in einem Spiel sind schon weit über Durchschnitt. Weit über Durchschnitt sind aber garantiert auch Gegentore bei Eckbällen und ich hätte gerne gewusst ob wir das vielleicht mal abstellen könnten, weil man bei jeder verdammten Ecke bald einen Herzkasper bekommt. Drei Ecken ein Tor ist so 50er Jahre Bolzplatz, im Profifußball braucht man dafür 50 Versuche, habe ich mal irgendwo gelesen. Außer bei uns.

Das kann echt nicht angehen, dass man einen Gegner über mehr als 80 Minuten komplett beherrscht, mit 2:0 führt, eine (endlich mal) riesige Chance (aus dem Spiel heraus!) zum 3:0 nicht nutzen kann und sich dann kurz vor Schluss zwei Dinger einfängt. Zu doof für drei Punkte, weil man eine Ecke wieder nicht verteidigen kann, es ist so zum kotzen.

Irgendwann schreibt Jos Luhukay garantiert auch seine Memoiren, die kaufe ich mir dann nur um nachzulesen, was sein Plan war bei St.Pauli. Irgendeinen wird er ja wohl haben, hoffentlich erkennt man den auch, bevor hier jemand seine Nerven verliert. Gegen Bochum ist ein Heimsieg fällig, die Ausbeute ist zu mager bislang.

Was sonst noch gut war:
Henk und Ziere sind wieder da.
Die Urlauber sind auch alle wieder da und man hätte bei einem Bierchen noch über das Spiel fachsimpeln können, wenn es sich gelohnt hätte.

Was sonst noch schlecht war:
Support wie auf 'nem Samstag um 13 Uhr und das trotz Führung.

Was irgendwie amüsant war:
Versehentlich die Hymne der Region zu spielen statt die der Karlsruher mag vielleicht nicht überall gut angekommen sein, aber musikalisch macht das eh keinen großen Unterschied. Beides schrecklich.

Fotos dazu: Gegengerade Millerntor, FC St.Pauli - Karlsruher SC 2:2
Musik dazu: Weather Report - Black Market / Heavy Weather

Links dazu:
Hätte, hätte, Fehlerkette (Stefan Groenveld)

Fußball. Schöne Scheiße (Millernton)









Keine Kommentare:

Kommentar posten