Sonntag, 24. März 2019

Sturmfrisuren

















Ob Pferde wohl auch an so etwas denken wie "Hü, geiles Wetter heute, viel geiler als der Regen gestern"? Über was man so grübelt, wenn man leicht angeschickert auf der Terrasse in der Sonne sitzt, wahrscheinlich haben sie gar keine Erinnerung mehr an gestern, als sie sich den ganzen Tag dicht gedrängt um den Futterspender versammelten.

Egal ist denen das Wetter jedenfalls auch nicht, bei Sonnenschein wetzen sie schon gerne mal im Galopp die Koppel entlang oder versammeln sich gemeinsam am Zaun, um den Kollegen auf der Nachbarweide beim Toben zuzusehen. Die Prinzessin wäre entzückt, schon aus diesem Grund eignet sich das Häuschen auch für einen Familienurlaub, gleich zwei Reiterhöfe in der Nachbarschaft und jede Menge Vierbeiner direkt vor der Haustür.

Die haben allerdings ebenso viel Respekt vor dem Elektrozaun wie ich vor großen Tieren, daher beschränkt sich die Interaktion meist auf gegenseitiges Beäugen aus einem angenehmen Sicherheitsabstand.

Mehr muss auch nicht, obwohl ich dem einen oder anderen schon gerne die Wuschelfrisur gekrault hätte, aber das letzte wollte unbedingt meine Lederjacke fressen, das recht vorerst an Erfahrungen.

Fotos dazu: Rømøponys / Nikon D7200
Musik dazu: Sharon Van Etten - Remind Me Tomorrow






 

Kommentare: