Freitag, 2. April 2010

Fast unschlagbare Angebote (2)
















Schon wieder flattert mir ein fast unschlagbares Angebot ins Haus, leider hat das wieder nichts mit Sex zu tun, auch wenn es durchaus unmoralisch ist. In den ganzen Jahren, in denen ich bei Amazon Resellern und Importeuren meine CDs gekauft habe, musste ich schon einiges lernen. Zum Beispiel, dass Importe aus der Schweiz unter Umständen länger benötigen als aus den USA. Oder dass ein Versender aus Deutschland seine Ware aus Hongkong schicken lässt, Hongkong DVDs zwar eine deutsche Tonspur aber meistens englische Cover haben. Dass auch DVDs aus irgendwelchen TV Zeitschriften mit Originalcover verkauft werden. Mit der Zeit lernt man die Angebote intensiver zu studieren um Ärger zu vermeiden, man lernt aber nie aus.
Bei der letzten CD von Donna The Buffalo habe ich gleich einen vertrauenswürdigen Händler gewählt, 99% positive Beurteilungen sprechen für sich. Viel wichtiger waren für mich aber zwei kleine Sätze: Auf Lager. Versand aus Deutschland.
Im Normalfall heißt das, die CD ist 2 Tage später im Briefkasten. Die Bestätigung vom Amazonroboter kam wie üblich ein paar Sekunden später, mehr tat sich dann aber erst einmal nicht.
Nach 4 Tagen meldete sich dann der Händler mit einer freudigen Nachricht. Wir möchten Sie gerne darüber informieren, dass Ihre Sendung im Hauptbriefzentrum der Deutschen Post AG eingetroffen ist und bereits in das Verteilsystem eingeschleust wurde. Wow. Das nenn ich mal eine Info. Auch wenn ich das im Kopf gleich übersetzt habe mit "Wir haben zwar gerade 4 Tage gefeiert, aber inzwischen ist es einem unserer Mitarbeiter gelungen das Päcken bei der Post abzugeben."
Immerhin konnte ich also damit rechnen die Scheibe noch vor dem Wochenende in den Player zu schieben. Leider hat die Post dann, ganz entgegen der Gewohnheit, doch weitere 5 Tage gebraucht bis die CD im Briefkasten war. Die ich, im Falle einer berechtigten Reklamation, an eine Schweizer Adresse zurückschicken sollte.

Meine Bewertung bei Amazon fiel dann mit 3 von 5 Sternen, neben einer bissigen Bemerkung, nicht ganz so gut aus wie man sie gerne hätte. Man hat sich dann auch entschuldigt für die Unannehmlichkeiten, nicht ohne noch ein paar Ausreden hinterherzuschieben. Da wir selbst nur Zwischenhändler sind und sich die Verfügbarkeit auf den Lagerbestand unserer Lieferanten bezieht, von denen wir stündlich ein Update erhalten...etc. Die Post hat Schuld, aber man würde mir 5 Euro zurückerstatten, wenn ich meine Bewertung lösche.

Meine lieben Freunde bei dodax, bei euch steht "Auf Lager". Nicht "Auf Lager beim Großhändler". Dann hätte ich mir nämlich überlegt ob ich bei euch bestelle. Jetzt müsst ihr mit den 3 Punkten leben, dafür habt ihr 5 Euro gespart. Ist doch auch was.

Schreibmusik: Mari Boine - Eallin

Keine Kommentare:

Kommentar posten