Dienstag, 15. November 2011

Ich bin dann mal wieder auf Weltreise
















Der Anfang meiner Weltreise im Januar war noch sehr enthusiastisch, eigentlich hattte ich geplant, bis Ende März alle 6 oder 7 Folgen zu senden. Leider ist es bisher bei 4 Teilen geblieben, die Arbeitswelt hat mich schnell wieder auf den Teppich gebracht, und wenn man nur noch wenig Tage zur Erholung hat, dann ist der Sonntag heilig. Dazu haben mich privat noch etliche andere Dinge auf Trab gehalten, aber da immer mehr Nachfragen kamen, wann es endlich weitergeht, habe ich mir wenigstens Teil 5 für den nächsten Sonntag vorgenommen.

Wer bisher nur Bahnhof verstanden hat: Ich geh mal wieder auf Sendung. Webradio. Was nur noch selten vorkommt, meistens dann spontan. Da ich für diese musikalische Weltreise aber lange gearbeitet habe, mach ich hier auch wieder ein wenig Werbung.

Teil 4 endete in den USA, mit denen bin ich noch nicht ganz fertig, deshalb startet Teil 5 eben da. Ich mach einen Abstecher nach Kanada, geh in die USA zurück, über Hawaii nach Japan und mehr wird nicht verraten. Möglicherweise endet die Sendung in Australien, vielleicht komme ich aber auch bis nach Afrika zurück, denn da ist erst die Westküste abgespielt.
Welche Länder ich bisher "bereist" habe, und was für merkwürdige Musik man dabei hören konnte, kann man hier detailliert nachlesen. Wie man dieses merkwürdige Radio hören kann steht hier genauer.

Sonntag, 20.11. gegen 20:30, nach den aktuellen Charts, die gerne mal überzogen werden. Ich hoffe auf einen gnädigen Kollegen.

Kommentare:

  1. ich hoffe, die Abfahrt nicht zu verpassen !

    AntwortenLöschen
  2. wieso machst du das ausgerechnet am sonntag wenn der tatort läuft ^^

    AntwortenLöschen
  3. "wieso machst du das ausgerechnet am sonntag wenn der tatort läuft "
    Und ich beim Cousinentreffen bin

    AntwortenLöschen
  4. Mädels, frau muss Prioritäten setzen.
    Ich freu mich wien Schnitzel drauf :O)

    AntwortenLöschen
  5. Den Tatort guck ich mir selber an, der läuft die ganze Woche noch in der ARD Mediathek. Außerdem bin ich starke Konkurrenz gewöhnt, gegen Cousinentreffen ist allerdings kein Kraut gewachsen.

    AntwortenLöschen