Dienstag, 5. Februar 2013

Im Norden vereinzelt Niederschläge















Vernunftbegabte Lebewesen bleiben bei dieser Witterung in der warmen Bude, sobald sie ersten Anzeichen einer ernsthaften Erkältung bemerken. Allerdings fallen die Begriffe "Vernunft" und "Fußballfan" selten in einem Satz, aus Gründen. Dass die Entscheidung für das Spiel gegen Cottbus nicht unbedingt die cleverste war hab ich dann bemerkt, als ich später meinen bedenklichen Zustand per Fieberthermometer überprüft hab. Heidewitzka Herr Kapitän, glatte 40 hatten wir ja lange nicht mehr. Das erklärt dann auch ein wenig meinen unsicheren Gang auf dem Bahnsteig, und ich dachte schon ich kann keine drei Bier mehr vertragen. Vierzig Grad Fieber ist jedenfalls mal eine Ansage, ich wusste gar nicht mehr wie dreckig es einem dann geht, aber so langsam kommt die Erinnerung wieder.

Jetzt liege ich also wieder flach, dabei habe ich die üblen Nachwirkungen der letzten Liegeperiode noch nicht einmal vollständig überwunden. Wenigstens kam die ohne Schweißausbrüche, Appetitlosigkeit, Kopfschmerzen und seltsam pfeifende Geräusche der Lunge aus. "Das ist echt nicht Dein Jahr" kommentiert Frau F. aus der Personalabteilung meinen krächzenden Anruf, die Stimme macht weitere Erklärungen nahezu überflüssig. Wenn ich daran denke, dass dieses Jahr gerade erst angefangen hat, dann hoffe ich mal dass sie nicht recht behält damit.

Jetzt muss ich sehen, wie ich diesen Mist so schnell wie möglich wieder loswerde, denn das bringt meine gesamte Planung durcheinander. Mein Wochenende im Regenwald werde ich wohl um eine Woche verschieben müssen, was nur geht weil wir erst am Montag das nächste Heimspiel haben. Macht mich allerdings abhängig von der Zeitplanung meiner Kollegen, denn ursprünglich hab ich mir halt einen anderen Freitag freigehalten und bei dem Wetter fahr ich ungern Nachts wenn es sich vermeiden lässt.

Verwanzte dämliche kleine Scheißbazillen, man sollte sie einzeln zu Tode foltern.

Kommentare:

  1. Red keinen Blödsinn, Digger.
    Eiweißmoleküle zersetzen sich erst ab 42°C, d.h. Du hast bis zur lethalen Dosis noch eine Differenz von 2°C.
    Wenn man die durchschnittliche Erderwärmung bis zum Jahr 2100 i.H.v. ~ 1,1° - 6,4°C hinzurechnet, was eine Gesamtsumme von schlimmstenfalls +8,4°C ergeben würde und diese durch verbleibende 87 Jahre bis 2100 teilt und dann diesen Wert durch 365 Tage teilt, ergäbe sich ein täglicher Temperaturanstieg deinerseits von 0,09655172413793103448275862068966°C / Jahr. Also nicht mal ein zehntel °C pro Jahr. Den Jahresbetrag kannste selber durch 365 teilen um auf die tägliche Erwärmung Deines Körpers unter ungünstigsten Umständen zu kommen, gell ?!

    Schaffste also "ums Verrecken" nicht in ca. 2,5 Tagen auf 42° zu kommen. Schon rein rechnerisch nicht, wooolllllllllll ? *gg*

    Ich, als Dein Arzt u. Apotheker, rate Dir also:
    viel trinken (vorzugsweise Bier, möglichst mehr als 3/Tag), viel Schonung, und alles was sonst noch Spaß macht. Freitag mittag biste dann wieder fit. Versprochen !

    Zudem gebe ich zu bedenken:
    ich habe tatsächlich! (extra für Dich) die Bude aufgeräumt, außerdem ist eine Kochorgie vom Hippo u. mir angedacht -zunächst Samstag bei Willnix geplant, bis er sich erinnerte, bowlen zu müssen- nun entweder Freitag bei ihm oder Samstag bei mir oder was auch immer.

    Und JAAA!, Du hast richtig gelesen.
    Es gibt was zu FRESSEN ! Richtiges ESSEN. Selbstgekocht ! Und FRÜHSTÜCK. BIER übrigens auch. Und die gute LUFT gratis dazu, sie wird Dir übrigens gut tun, die gute LUFT im Regenwald ! :-) Vallah !

    Das war jetzt -glaub ich- der längste Kommentar, den ich je in meinem Leben geschrieben habe. ;-)

    Sieh zu !
    Gute Besserung !

    Bis Freitag denn... :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Erstmal auch von mir gute Besserung.
      Na wir bekommen Dich schon wieder auf die Beine hier, da hab mal keine Sorge. Die sauerländer Luft wird Deinen Lungen zudem auch gut tun, also nicht bangemachen und rin ins Auto ;)

      Hm soviel Text aus den xs-federn ist wirklich erstaunlich.....

      Löschen
    2. Jajaaaa... grad weil ichs ja nicht so mit Text habe, gell ? ;-p

      Löschen
    3. ESSEN, so richtig gekocht, ist ein Argument, ganz besonders FRÜHSTÜCK, die wichtigste Mahlzeit des Tages. BIER eher nicht, das trink ich ja kaum noch, außer zu Heimspielen und momentan hab ich mich auf stark vitaminhaltigen SAFT beschränkt. Ob Sauerländer LUFT nun unbedingt besser ist als die hiesige wage ich zu bezweifeln, aber leider werden wir das alles um eine Woche verschieben müssen.
      Das haben wir zwar telefonisch schon geklärt, aber der längste Kommentar den Du je geschrieben hast verdient unbedingt eine Antwort.
      Den Quatsch mit der Erderwärmung rechne ich aber nicht nach, ich kann mich grad schlecht konzentrieren.

      Löschen
  2. Gute Besserung und baldigst, gell!
    Regenwald ist sicherlich gut, reines Bier und prima Würste. Schade nur, dass du mich nicht geniessen kannst^^

    AntwortenLöschen
  3. Ach du je, dachte ich mir schon, als ich den Spielbericht gelesen habe, dass das net gut geht. Heimatland, irgendwie habe ich das Gefühl, dass wir nicht mehr aus dem Vollen schöpfen. Kleinere Sünden müssen nun beglichen werden, viel schneller.
    Fast keine guten Ratschläge von mir, ausser dass du wohl auch auf dich aufpassen musst, wie auf ein rohes Ei, oder so. Scheisse, älter werden ist kein Ponyhof.

    Gute Besserung allenthalben .....

    AntwortenLöschen
  4. Hast Du nicht letztens gemeint, Whisky wäre hilfreich? Also: Talisker rüberschieb.
    Ach und ja doch: Gute Besserung!

    AntwortenLöschen
  5. @all Danke für die Genesungswünsche, ich geh mal wieder ins Bett zum schwitzen.

    AntwortenLöschen
  6. Gute Besserung!

    Gruß Hawk

    AntwortenLöschen
  7. ...und schöne Gedanken an den Sommer könnten auch helfen!
    Auf der Suche nach den Gründen für den neuen Termin vom Wutz kam ich
    hierdrauf:
    -
    https://www.facebook.com/photo.php?fbid=457378207626219&set=a.457346104296096.105203.178869498810426&type=1&theater
    -
    ...wo ich doch so gerne den Fotografen fotografiere, machen das andere auch, sowas, ne ;-)
    Stay alive for Summer!
    HausA

    AntwortenLöschen
  8. tolle Serie, noch eins mit Herrn K:
    -
    https://www.facebook.com/photo.php?fbid=457353370962036&set=a.457346104296096.105203.178869498810426&type=1&permPage=1
    - and again-
    https://www.facebook.com/photo.php?fbid=457354627628577&set=a.457346104296096.105203.178869498810426&type=1&permPage=1
    - kommen noch mehr... tolle Bilder !
    Gruss HausA

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So landet man letztlich doch auf F*c*book ohne es zu ahnen, und dann auch noch mit Copyrightbrandmal *g*

      Löschen
    2. Tja, wer in der Erszten Reihe steht...
      Frag den Herrn dochmal ob Du Originale bekommen kannst, recht am eigenen
      Bild und so...
      Gruss,
      HausA

      P.S.: Ich finde das erste sehr gelungen !

      Löschen
    3. Ja das eine ist wirklich nicht schlecht, aber ich werd mich deswegen nicht bei F*c*book anmelden und das scheint die einzige Kontaktmöglichkeit zu sein.

      Löschen
  9. So, scheinbar bist Du genesen. Schön! Fasching habe ich - bei minus 5 Grad dank einer gehörigen Portion Allohol - ohne Blessuren überstanden. Diese Portion hat mir heute gefehlt, denn dann hätte ich wohl meine Finger eher bei mir behalten als in der Autotür *augenroll* Kapott; nicht nur geplatzt, sondern auch noch eine nette Knochensplitterung, und somit Gips. Man könnte ja beinahe lachen... wenn's nicht schon das zweite Mal wäre. Ich muß mir ernsthafte Sorgen um meinen Geisteszustand machen. Oder aber wir legen uns endlich eine Garage zu, damit man nicht jeden Abend die blöde Folie auf der Windschutzscheibe einklemmen muß. Nun gilt nicht mehr "aus Schaden wird man klug", sondern "Was zweimal passiert, kann auch dreimal passieren." *help*

    AntwortenLöschen