Dienstag, 27. Mai 2014

Der Frühling bleibt bunt (3)
















Gefunden im Stadtpark, wo man bei schönem Wetter jede Menge Drohnen fotografieren kann. Rhododendrohnen vor allem. 

 Dröhnt auch gut: Ben Harper & The Blind Boys Of Alabama - Live at the Apollo

 (Fotos großklicken dröhnt bunter)





Kommentare:

  1. Die Kugeldrohnen auf dem dritten Foto sind der Hammer, die sehn bei mir nicht halb so gut aus. Trotz modernerer Kamera, das ist ziemlich frustrierend. Ich werde dann demnächst einen Lightroom Workshop bei dir buchen müssen, wenn wieder Kohle auf dem Konto ist :(

    Gruß, N.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Was ist denn eine "modernere" Kamera? Eine mit mehr Megapixel? *g* Den Workshop gibt es gratis im Netz, hab ich mal verlinkt ;)
      Wenn Du ne gute Flasche Single Malt mitbringst mach ich aber auch gerne einen *g*
      An Deiner Stelle würde ich anfangen wenigstens zusätzlich in RAW zu fotografieren, Du ärgerst Dich sonst später nur, ich spreche aus Erfahrung.

      Löschen
    2. Wenn mir der Zwischenruf gestattet ist: Wichtiger als Lightroom bei Blütenaufnahmen ist der Schatten. Wenn Blüten im vollen Sonnenlicht fotografiert werden, brechen die Farben gerne aus, besonders weiss oder gelb. Also immer einen Assistenten dabeihaben (muss kein Mensch sein, halt irgendwas schattenspendendes) und die Blüten kommen prima daher. Der Rest ist Komposition und die richtige Blende fürs Bokeh.
      Schöne Grüsse vom Schwarzen Berg

      Löschen
  2. mein lieber, ich weiß nicht ob ich es hier darf, aber deine büronummer habe ich leider nicht und zuhause anrufen traue ich mich nicht bei deinen arbeitszeiten. damit du nicht denkst wir hätten dich vergessen: herzlichen glückwunsch, auch von meinem mann, der es natürlich vergessen hat. aber der hat sowieso nur noch seine neue kamera im kopf und was er noch alles braucht dafür. ein fass ohne boden, als hätt ich es nicht geahnt ^^

    AntwortenLöschen