Freitag, 9. November 2012

Gottverdammte Ruhestörer














Nach zwei Wochen endlich mal wieder richtig ausschlafen, den Wecker abstellen, die Ruhe im eigenen Bett genießen, sich noch einmal umdrehen können, herrlich. Prompt klingelt es an der Tür, um 9 Uhr, also sozusagen Mitternacht. Das ist doch garantiert so ein Werbezettelverteiler, die klingeln immer bei mir, dabei bin ich der einzige im Haus bei dem ganz fett "Keine Werbung" auf dem Briefkasten steht. Wo ist die Baseballkeule wenn man sie mal braucht?  Vielleicht der Postmensch mit der bestellten Kabelfernbedienung? Nee, DHL kommt immer erst Abends.
Ich dreh mich um und ignoriere die Ruhestörung, doch der Vogel ist hartnäckig, der klingelt doch glatt ein zweites mal. Da fällt mir die Notiz im Hauseingang wieder ein, was war das noch? Heizung? Die wollen immer gleich Geld wenn sie wiederkommen müssen, also raff ich mich auf.
"Einen Moment" brüll ich in den Flur und springe in die Klamotten. Nichts ist aufgeräumt, auf dem Tisch noch die Mische von gestern Abend, der Boden bedeckt von der Wäsche der letzten Arbeitswoche, wenigstens die Küche ist aufgeräumt, die hab ich ja seit zwei Wochen nicht mehr benutzt. "Nur die Ruhe" tönt es gemütlich zurück, der Mann zeigt Verständnis.

Und ist nach fünf Minuten wieder weg, es war nur der Rauchmelderkontrolleur, alle Geräte piepen, alles ist gut. Damit hab ich Schornsteinfeger und Rauchmelder in diesem Jahr vom Hals, der Heizungsfritze kommt erst im Dezember. Nummer vier wär der Mann von der Wassergütekontrolle, das ist der allerneuste Streich. Den muss ich wohl irgendwann anrufen, denn selbstverständlich war ich nicht im Haus als der seine Probe nehmen wollte. Es wird immer schlimmer hier, man braucht inzwischen fast eine Woche Urlaub, nur um die zahlreichen Kontrollen zu überstehen.

Rauchmeldermusik from deep in the heart of Hämbörg: Bad News Reunion - Live im Logo

Kommentare:

  1. Ah... gut zu wissen, daß man Dich jetzt schon ab 9.00 Uhr früh gefahrlos kontaktieren kann. *fg*
    Ich meld mich dann mal am Sonntag um diese Zeit.
    *notier*

    ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jeglichen Kontaktversuchen werde ich vorbeugen und die Akkus aus den entsprechenden Geräten entfernen.:p

      Löschen
  2. gefahrlos bestimmt nur am telefon. denk an den baseballschläger.

    AntwortenLöschen
  3. Kabel-Fernbedienung? DHL kommt abends? Häh?

    Gruß Hawk

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Eine Kabelfernbedienung ist wesentlich exakter und sicherer als diese Funk- oder Infrarotdinger. Jedenfalls bei Spiegelreflexkameras ;)
      Und ja, DHL kommt hier eigentlich immer erst um 18 Uhr.

      Löschen
    2. Ah! Für die Kamera! Hatte schon ein lustiges Bild vor Augen...LCDTV mit kabelfernbedienung... ;-)
      Bei mir kommt DHL den ganzen Tag, nur nicht abends... :-/

      Gruß Hawk

      Löschen