Montag, 30. Januar 2012

Das Dorian Gray Syndrom














Es gibt Menschen, die werden scheinbar Zeit ihres Lebens nicht älter. Wenn man alte Fotos betrachtet vielleicht, aber irgendwie hinken die stets 10 bis 15 Jahre hinterher. Optisch. Horst Buchholz war so ein Typ, der konnte mit 40 noch jugendliche Lederjackenträger spielen. War als Schauspieler sicher nicht immer ein Vorteil, aber immerhin hat er es in John Sturges glorreiche Sieben geschafft, als jugendlicher Heißsporn. Da war er 27.
Meine Kollegin G. hat auch solche Gene, bei irgendeinem ihrer letzten Geburtstage hab ich mich richtiggehend erschrocken bei der Feststellung, dass die Frau so alt ist wie ich. Das war mir zwar bekannt, aber mit den Jahren vergisst man das einfach, wenn diese Leute nicht altern. Vampirismus kann ich wohl ausschließen, möglicherweise hängen da seltsam alternde Bilder an der Wand.
Bei Hawk hängt allerdings keins, das wüsste ich. Der Mann hat auch diese seltsamen Gene und wird immer 10 Jahre jünger eingeschätzt. Mindestens. Das hat man mir zwar auch schon mal bescheinigt, hatte aber ganz sicher nichts mit meiner äußeren Erscheinung zu tun.
Da die Freundinnen und Ex-Freundinnen natürlich auch alle noch mal 10 Jahre jünger sind, treibt sich auf Geburtstagspartys irgendwann allerhand Jungvolk herum, wahrscheinlich kommt man so zwangsläufig in die Lage, auch noch so etwas wie eine Mottoparty auszurufen.
Glücklicherweise war ich nicht der einzige Ignorant, der ohne Bademantel oder Handtuch kam. Wozu überhaupt Bademäntel? Ein Handtuch reicht völlig, weiß man doch. Das hätte ich wohl auch noch mitgemacht, wäre ich nicht direkt aus dem Stadion gekommen.
Das Handtuch ist, nebenbei bemerkt, nur wichtig für Anhalter. Ich benötige so etwas nicht. Trotzdem eine gelungene Feier, bei der Herr L. und ich, wie weiland Statler und Waldorf, auf dem Logenplatz das Geschehen sarkastisch kommentierten. Dabei half wie immer eine erstklassige Versorgung mit den gewünschten Getränken, sogar die Chefkoch.de-Variante des Donnergurglers war annehmbar.
War natürlich auch abzusehen, dass ich den besser vertrage als Hawk, wenigstens da sieht er immer älter aus *fg*.
Auch wenn das ein überaus irdisches Rezept war, mit diesem Namen ist nicht zu spaßen. Ich habe ganz vergessen zu fragen, ob er sich denn jetzt fühlt, als hätte man ihm gerade das Hirn mit einem in Zitronenscheiben gehüllten Goldbarren rausgedroschen, er erweckte jedenfalls stark den Eindruck.

Wird nicht jünger, aber immer besser: Ryan Adams & The Cardinals - Cold Roses

Kommentare:

  1. HausA hat mal wieder die letzten Blogs am Stück verschlungen, lecker !
    Zu den Bademänteln nur eins, Dittsche in Hello-Kitty-rosa auwei, schnell noch ein Fässchen Donnergurgler...
    Und zum Grottenkick am nachmittag vorher zwei
    Tipps wie es unterhaltsamer gewesen wäre:

    http://www.wdr.de/tv/sport_zeigler/sendungsbeitraege/2011/1211/video_6.jsp?mid=501512

    oder:

    http://www.wdr.de/tv/sport_zeigler/sendungsbeitraege/2012/0129/video_4.jsp

    Have Fun

    AntwortenLöschen
  2. Ja, leider hat der Donnergurgler mich tatsächlich geschafft, zu meiner Verteidigung kann ich immerhin sagen das ich ja schon am frühen Abend einen vor probiert hatte. ;-)

    Das bei dem zweiten ...und diversen anderen dazwischen... der in Zitronen eingelegte Goldbarren bereits nach absetzen des Glases und nicht erst am nächsten Tag auf mein Hirn eindrosch hatte ich dann doch nicht erwartet... XD

    Gruß Hawk

    AntwortenLöschen
  3. Die Videos sind der Brüller, ich sollte mir Zeigler öfter ansehen.

    Hawk, die Wirkung dieses Drinks soll ja ähnlich schnell einsetzen wie beim Original, also sofort nach dem Genuss. Alles was erst am nächsten Tag wirkt ist ein schnöder Kater.

    AntwortenLöschen
  4. Donnergurgler macht mich jetzt doch neugierig/durstig...
    Scheint mir ein geringes Risiko, da ich seit Jahren eh 10-15 Jahre jünger geschätzt werde

    ;-))

    AntwortenLöschen
  5. Mal sehen ob es danach auch noch so ist. Hier ist das verwendete Rezept: http://bit.ly/7AF8R9 wobei Lychee- und Kaktusfeigenlikör nicht so leicht zu bekommen sind. Viel Spaß :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da hab ich mich nach deinem hilfreichen Hinweis garnicht mehr gemeldet. Leider sind in meiner location die Ingredienzen teilweise nicht nur nicht verfügbar sondern überdies völlig unbekannt...

      Löschen