Sonntag, 27. März 2011

Kein Frühsport am Sonntag
















Sonntag, Freizeit, Fußballwetter. Der ideale Tag um endlich mal das Teleobjektiv auszuprobieren, das ich mir irgendwann letztes Jahr gekauft habe. Bis jetzt ist mir als Verwendungszweck für das Teil nur Tierpark und Fußball eingefallen, im Winter ist Tierpark eher öde und meine SLR in die Gegengerade schleppen erschien mir bisher zu riskant, angesichts möglicher Bierduschen. Aber haben musste ich das damals unbedingt, dabei wäre mehr Weitwinkel definitiv wichtiger, jedenfalls mehr als meine 18 mm.

Heute morgen um 10 Uhr wollte ich eigentlich die erste Mannschaft beim Training durch das Objektiv betrachten, die Flasche Glendronach von gestern, sowie die Umstellung auf Sommerzeit,  haben das glücklicherweise verhindert.
Denn als Dankeschön für das 24:0 am Samstag, gegen irgend einen Bezirksligisten aus Schleswig-Holstein, durften die Jungs heute ausschlafen. Hätte ich vorher garantiert nicht nachgesehen.

Zeitlich wesentlich günstiger lag das Oberligaspiel der U23 gegen den TSV Wedel, 15 Uhr ist eine Zeit, die ich verkraften kann. Vielleicht bot sich ja auch so eine Gelegenheit, den FC St.Pauli mal wieder siegen zu sehen, wenn auch nur die zweite Mannschaft. Eine sichere Tabellenführung, seit 11 Spielen ungeschlagen, dazu das Spiel gegen einen Abstiegskandidaten, vielleicht drohte sogar ein Schützenfest?

Aber seit Ex-St.Paulianer/Concorde/etc Berkan Algan da Spielertrainer ist, rappeln die sich langsam auf. Außer Fousseni und Toksöz ist beim FC keiner weiter aufgefallen in der ersten Hälfte, Wedel hatte eindeutig mehr Chancen, konnte die aber nicht verwerten.
Nach der Pause kam St.Pauli besser in Spiel, in Führung ging aber der TSV, in der 67. Minute, nachdem beim FC nach einer roten Karte für Filipovic nur noch 10 Mann auf dem Platz standen. Ich hab schon gedacht, ich sollte vielleicht besser keine Spiele mehr besuchen und meine drei Karten verschenken. Ich bring der Mannschaft einfach kein Glück momentan, nicht mal der zweiten.

Ich hab dann aber noch mal Schwein gehabt und den Ausgleich kurz vor Schluss durch Toksöz geahnt. Meine ersten Torfotos, Sportfotografie macht Laune.
Wenn es nicht zu früh am Morgen sein muss.

Auch Laune machen die Bluebirds - South From Memphis

Fousseni setzt sich durch









































Klare Positionen auch in Wedel
















Senf und Ketchup Station, gute Erfindung

















Mr. Handschuh 2011, Arvid Schenk
















Berkan Algan, der alte Fuchs
















diskutiert auch gerne mit dem Schiedsrichter
















Freistoßgranate von Deran Toksöz
















85. Minute, der Ausgleich
















Toooooor!

Keine Kommentare:

Kommentar posten