Donnerstag, 5. Juni 2014

Wasserstraßenfotografie (2)
















Könnte glatt mein neues Hobby werden, zwei bis drei sonnige Tage in Winterhude sind jedenfalls völlig ausreichend für einen nicht kleinen Grundstock an Wasserstraßenfotos. Auch (und das fand ich sehr erstaunlich) mitten in der Woche ist auf den Kanälen rund um die Alster dermaßen viel Individualverkehr, dass man an einigen Stellen schon etwas enger zusammenrücken muss.

Eigentlich muss ich nur noch jemanden finden, der Lust hat sich einen Tag lang auf den Kanälen rumzutreiben, damit man das alles mal aus der anderen Perspektive fotografieren kann. Alleine treten oder rudern ist definitiv zu anstrengend und bei dieser modernen Stehpaddelei würde ich mir wahrscheinlich auch ohne Kamera um den Hals den selbigen brechen.

Wassermusik: The Waterboys - Fisherman's Blues Part Two








Kommentare:

  1. Klasse Fotos, so war ich da auch schon unterwegs. Im Winter auf Schlittschuhen ebenso - jedesmal wieder ein schönes Erlebnis

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Für Schlittschuhe fehlt mir die nötige Technik, das kann man hier ja auch nur etwa alle 10 Jahre mal machen und noch seltener auf den Kanälen.

      Löschen