Mittwoch, 23. April 2014

Pappenheimers Einkaufstipps















Eine Taschenlampe zerbröselt mir in der Hand, als ich unter dem Schreibtisch nach Kleinteilen suchen muss und die kleine LED Lenser aus dem Kamerarucksack hat keinen Saft mehr. Als ich sie aufschraube hat sich der Batteriewechsel sofort erledigt, Knopfzellen habe ich nicht vorrätig. "Ach" sagt der Pappenheimer, "diese Dinger kriegste in jedem Supermarkt."

Dank der Hilfe einer kundigen Verkäuferin finden wir beim nachösterlichen Einkauf auch ein kleines Regälchen mit einer ganzen Batterie verschiedener Batterien. Sogar die gesuchten Knopfzellen befinden sich darunter, zum exorbitanten Preis von 6.99 Euronen für läppische vier Stück, immerhin genau die benötigte Anzahl. "Viel zu teuer" mosert der Pappenheimer, "die gibt es normal auch in Großpackungen für´n Appel und ´n Ei."  Er kramt irgendwo unten auf Bodenhöhe rum, dort wo die von der Stange gefallenen Packungen und irgendwelche Reste liegen. Bückware nennt sich das, wer in Deutschland billig leben will muss in die Knie gehen.

Kurz darauf hält er mir triumphierend eine große Blisterpackung vor die Nase, alle denkbaren Größen dabei, von der winzigen Minizelle bis zum Eurodurchmesser, fein säuberlich in Viererreihen sortiert, bestimmt an die 24 Stück und das alles für nur 2.99. Euro, das wär doch mal ein Schnäppchen. Von den Dingern habe ich noch nie eins gebraucht, ich habe nicht ein Gerät außer der kleinen LED Lenser, für das Knopfzellen benötigt werden. Aber billig isses ja schon. "Was Du nicht brauchst gibste mir halt mit" bietet sich der Pappenheimer hilfsbereit als Entsorger an, "ich kann so etwas immer gebrauchen."

Zuhause fummel ich erst die blöde Packung auseinander und scheitere dann beim sortieren. Gleicher Durchmesser heißt bei den Dingern nicht gleiche Dicke oder gleiche Leistung, es sind immer nur zwei von jeder Sorte in der Packung. Das ist zwar gerade noch ausreichend um die Latüchte wieder zu betreiben, aber ein genauerer Blick vor dem Kauf wäre einfach cleverer gewesen. Ganz besonders bei Einkaufstipps vom Pappenheimer.


Kommentare:

  1. Jajaaaa... nu bin ich wieder Schuld.
    Hättste mal besser Socken gekauft und inne Lampe gestopft.
    Nicht zu fassen... ein erwachsener(?) Mensch ist nicht in der Lage Socken und/oder Batterien passend zu kaufen, hä ?

    Aber von nem Komposterlegastheniker beraten lassen...pöööh ! ;-p

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. BTW... kleiner Tipp:
      einfach zwei Packungen kaufen und immer noch nen €uro gespart.
      Und jede Menge Zeugs über.


      *fg*

      Löschen
    2. Alleine bin ich durchaus dazu in der Lage, ich müsste nur manchmal beratungsresistenter werden *fg*

      Löschen
  2. Ich weiß nicht. Socken? Bei DER Beratung?

    AntwortenLöschen
  3. Vorbei ist Tante Guurgels Dauerverknüpfungskontrollwahn: schlimmes ist ihm widerfahren, sodass Herr Ärmel seinen Wohnort wechselte. Die neue Adresse lautet: http://fotografieundtext.wordpress.com
    Versteht sich, dass du mitgezogen bist in meiner Blogroll. Ich freue mich, wenn du auch der neuen Seite gewogen bleibst. Im Moment siehts noch aus wie bei einem Umzug, wp ist wesentlich komplizierter als der alte Anbieter.
    Schöne Abendgrüsse aus Istrien...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Fotografie und Text? Und wat is mit Lummerland? Lummerland ist abgebrannt? Blogrolle aktualisieren ist hier GsD kein Problem, alles andere eigentlich auch nicht mehr, daher wundere ich mich sehr....

      Löschen