Sonntag, 6. April 2014

Gegenregengemurmel















Ach Hamburg, Du zeigst dich mal wieder nur von deiner zweitbesten Seite: es regnet nicht. Angesichts der vorherigen sonnigen Tage ein geradezu winziges Zugeständnis an den Erstbesuch des netten Herrn Sleeper und seiner entzückenden Gattin, die ich am Samstag von Oevelgönne bis nach Blankenese, an die Alster und durch St.Pauli führen durfte. Kurzprogramm mit kurzen Aufenthalten, die immerhin halbwegs trocken abliefen.

Möglich, dass wir das der einsam vor der Strandperle sitzenden, vor sich hin trommelnden und Mantras murmelnden Dame zu verdanken haben. Was ich zuerst misstrauisch für eine Art Regenzeremonie hielt war vielleicht doch das genaue Gegenteil. Oder sie ist in der Regenbeschwörung nicht sonderlich geübt.


Klasse Regenbeschwörer: Mark Lanegan - Bubblegum / Whiskey For The Holy Ghost

Kommentare:

  1. Dass ich da gerne dabei gewesen wäre - hättehättefahrradkette---
    Aber Kaugummi, Whiskey und darüber der Heilige Geist, das macht mich nun doch neugierig...

    AntwortenLöschen
  2. der frühling wird bunt hat er gesagt, und kaum hat er das gesagt wird es wieder schwarz-weiß im blog. :p

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gedacht habe ich das auch, ich fürchtete allerdings einen Coolrüffel falls ich das schreiben würde... *g*

      Löschen
    2. Was ist denn ein Coolrüffel? Bei dem Foto wusste ich vorher schon, das wird auf jeden Fall s/w. Hat ja auch mit Frühling nicht viel zu tun. ;)

      Löschen
    3. Du kannst eben cool rüffeln, was durchaus anerkennend gemeint ist *g*

      Löschen
  3. Da hat die kleine Muhme Rumpumpel zumindest einen Teilerfolg erzielt und das Schietwetter vertagte sich, zum sonnig machen hat es nicht ganz gereicht, egal. Ich bin so ein bisschen der Heimwehtyp, aber aus HH wollte ich gar nicht mehr weg. Da hat sicher dieser tolle Tag dazu beigetragen, dass mich beim Anrollen des Zuges die Wehmut ein bisschen überkam. Da werden wir kein Fizzelchen davon vergessen. An dieser Stelle nochmals vielen Dank für Alles!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nächstes mal kommt ihr einfach im Sommer, das ist zwar hier nicht unbedingt eine Garantie für Sonne, aber die Temperaturen sind erträglicher.

      Löschen
    2. Ich kann mir das sogar richtig gut vorstellen, Summer in The City. HH. Kehrwieder heisst das doch auf hanseatisch ;-)
      Als heute die Sonne hier so richtig wieder durchgedrungen ist, da gab es kein Halten mehr. Ratzfatz in die nächste akzeptable Altstadt gefahren und ach du jeh: Farben, Farben, Farben.

      Löschen
  4. Halluziniere ich, oder sehe ich mit Freude, daß Du meinen Rat angenommen und Dir den Stress angetan hast mit dem G+ Account ?
    Mir kommt es jedenfalls grad so vor.
    Zum Bild: kurz mit dem Wedelpinsel die abgesoffenen Tiefen und Klarheit im dunklen Streifen der Tasche etwas aufgehübscht...
    Ét voilá: Schon würde ichs mir an die Wand hängen. ;-)
    Aber auch so... Top Bild, sehr geil !

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hm... sehe grad in den Exifs immer noch Picasa als Software.

      Löschen
    2. Picasa hat mir die Vignette geklaut, ansonsten geht es so halbwegs durch. Hätte ich das Foto für ´nen Druck entwickelt wären die dunkleren Bereiche auch heller, aber ich mag mir keine Muhme Rumpumpel an die Wand hängen *g*

      Die g+ Sache werde ich am Wochenende angehen, dafür brauche ich Ruhe und Konzentration, wenn Nachts um 3 etwas daneben geht kann ich nicht schlafen.

      Löschen