Sonntag, 20. April 2014

Feuerwehr beim Zündeln erwischt
















Schashagen/Brodau, Ostsee.
Wie auf obigem Foto eindeutig zu erkennen, ist es die Freiwillige Feuerwehr Dingenskirchen selber, die den Misthaufen von Bauer Heinsen in Brand setzt. Wahrscheinlich nur eine Maßnahme um den Tourismus im Ort etwas anzuheizen. Endlich mal was los hier, außer der großen Schnitzelkarte in der Brodauer Eiche.

Schnitzel mit Thunfisch, Paprika und Zwiebeln gefüllt mag sich seltsam anhören, war aber nicht übel und die Bratkartoffeln ebenfalls lecker. Weitere Ostseeausflugsabenteuerbilder gibt es, wenn ich irgendwann wieder Herr über meinen Rechner und meine Sinne bin. Weitere krude Verschwörungstheorien zum Thema Feuerwehr gibt es hier.

Zündelmusik: Molotov - Dance And Dense Denso

Kommentare:

  1. Die Tourismusanheizmaßnahme scheint ja offensichtlich gezündet zu haben.
    Immerhin haben ziemlich direkt im Anschluß an die Großveranstaltung zwei Fremde ihre Devisen in der benachbarten Dorfgasttätte gelassen. Sehr empfehlenswerte Lokalität übrigens.

    Was die Sitten, Gebräuche und Rituale der eingeborenen Bevölkerung angeht... hm, nun ja... man muss ja nicht alles verstehen. ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sie füllen Fleisch mit Fisch. Wenn sie anfangen Fisch mit Fleisch zu füllen mach ich mir Gedanken.

      Löschen
  2. Du hättest den ganzen Wasserstrahl einfärben sollen für den Lasereffekt (und Schnitzel mit Tunfischfüllung ist ja wohl ziemlich abartig)

    Gruß, N.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Wasserstrahl wurde völlig ohne mein Zutun durch Lichtbrechung eingefärbt, und zwar genau an dieser Stelle. Ich habe den Effekt lediglich etwas verstärkt.

      Löschen
    2. Rainer Zuphall, daß ein Laser ganz in der Nähe war, gell ? *fg*

      Löschen
    3. Das war diesmal durchaus geplant, kommt bei mir aber nicht selten vor *g*

      Löschen