Samstag, 7. August 2010

Die Königin der schrägen Hüte
















Olivia Jones Tatjana Taft ließ sich auf dem diesjährigen Christopher Street Day lieber kutschieren, nachdem sie im letzten Jahr nach der vollen Strecke schon etwas gequält aus der feinen Wäsche schaute. Den Grund dafür konnte man später sehen, ihre Fußbekleidung war vom Designer ganz offensichtlich nicht für die manuelle Fortbewegung entwickelt worden. Verstärkt wurde der Eindruck durch ihre zwei Begleiter, die immer dann kräftig zupacken mussten, wenn Olivia Tatjana mal wieder umzukippen drohte. Bei den geschätzten zweieinhalb Metern Körperhöhe mit Hut wäre das sicher kein schöner Anblick gewesen.
Olivia war aber nicht der einzige Grund, warum ich mich das zweite mal auf dem CSD herumgetrieben habe, obwohl ich nach ihrer NPD Reportage beinahe schon ein Fan geworden bin. (Anscheinend nicht Fan genug um sie auf der Straße zu erkennen.) Zum einen hab ich letztes Jahr gesehen, dass die Schwul-Lesbische Gemeinde wirklich eine große Party abzieht, zum anderen kann man selten so unglaublich bunte Fotos machen. Den Aufkleber, den mir einer der Demonstranten im vorbeigehen an die Jacke heftete, hab ich mehr amüsiert zur Kenntnis genommen. Ich bin noch zu haben. Stimmt zwar nicht, aber stört ja keinen. Allerdings auch nur, bis ich gemerkt hab das der von der FDP kam. Die Farbe hat mich irgendwann doch misstrauisch gemacht und ich hab mir das Kleingedruckte angesehen. Dafür bin ich dann doch nicht liberal genug.
Hätte ich mich auch daran erinnert, wann der Umzug ungefähr an der Lombardsbrücke ankommt, dann hätte ich mir die Wartezeit anders vertrieben. So hab ich gute drei Stunden auf einer Bank an der Alster gechillt, weil der Absperrvollzugsbeamte der Hamburger Polizei etwas von 30 Minuten gesagt hat.

Was mich dann aber irgendwann von jeder schwulen Party vertreibt, so lustig das alles sein mag, ist die Musik. Da bin ich dann auch einfach nicht liberal genug.

Schreibmusik: Katja Werker als sie noch Katja Maria Werker hieß - Contact Myself

Kommentare:

  1. .... es tut mir ja leid, Dich enttäuschen zu müssen, aber nicht jede Drag mit Exzessiven Kostüm ist Olivia Jones. Die Dame mit dem Jungbrunnen ist Tatjana Taft.

    gruß Zoe

    AntwortenLöschen
  2. Wie peinlich. Aber Danke für den Hinweis, ich wusste nicht, dass es noch eine Drag Queen mit diesen imposanten Ausmaßen gibt, daher habe ich unter der ganzen Schminke immer Olivia vermutet. Wenn ich mir die Fotos vom letzten Jahr ansehe, dann hab ich die beiden damals schon verwechselt.
    Man lernt halt nie aus.

    AntwortenLöschen
  3. Feine Bilder und wie immer sehr schön geschrieben, Klasse!

    LG, Boa-Fan :)

    AntwortenLöschen