Freitag, 18. September 2015

Leere Zimmer, hohle Birnen
















Das Gästezimmer erinnert mich an Kai Diekmann, so ungefähr muss es in seinem Kopf aussehen. Nicht viel drin außer etwas Restmüll, der unbedingt raus muss.

Zumindest beim Zimmer besteht baldige Aussicht auf Besserung.Sollte von der Tapete noch etwas übrig bleiben, kann ich bis Mittwoch vielleicht sogar noch eine Grußkarte schreiben. FCK BLD benötigt ja nicht so viel Platz.

Fettes Dankeschön an meine "Renovierhelden" für die Hilfe

Bier: BrauKunstKeller Amarsi IPA, 7.1%
Mucke: Public Image Ltd. - What the World Needs Now...

Kommentare:

  1. Achduscheisse... !
    In der Ecke mit den Säcken habe ich seit nunmehr mindestens einem Jahrzehnt mein müdes Haupt über Nacht geparkt.
    Ich hoffe, bis Weihnachten sieht das wieder besser aus. ;-p

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Achja... das Diekmannarschloch kriegt gleich auch noch bei mir sein Fett weg. *fg*

      Löschen
    2. Das sieht heute schon besser aus, was allerdings nur mir zugute kommen wird ;)
      Deine Bettstatt ändert sich nicht, nur das Zimmer *fg*

      Löschen
  2. jaaaaa endlich. dein geburtstagsgeschenk oder? wird das wieder gästezimmer oder was hast du damit vor?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nikotinfreies Schlafgemach mit Platz für alles was nötig ist, der Rest fällt einer Komplettentsorgung anheim :)

      Löschen
    2. bekommt ma das ergebnis hier irgendwann zu sehen oder seid ihr immer noch nicht fertig? hopphopp *fg*

      Löschen
    3. Hopphopp? Komm selber vorbei und bring einen Akkuschrauber mit :p

      Löschen
  3. Ich ahne, wie es dort gerade riecht.
    Betonsauber ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Eher nach nassem altem Teppichboden, der war zu dem Zeitpunkt noch drin *g*

      Löschen
  4. WWOOOWWW!!!einself!!
    es geht endlich los, ich kann es kaum glauben, jetzt muss ich doch echt mal wieder vorbeikommen :-))

    ich schliesse mich dem dank an die renovierhelden an, super aktion das!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nächstes Jahr, wenn die Höhle fertig ist *g*. Bei der werde ich mich designmäßig austoben, das kost Geld. :D.

      Löschen
  5. Hut ab. Eine Wohnung zu renovieren, während man selbst drin wohnt...
    (ich merks ja selbst grad wieder) :-)
    Beneiden tue ich dich allerdings um deine Hilfstruppe *g*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Naja, das war ja nur eine Teilrenovierung, im Arbeitszimmer konnte man sich noch aufhalten. Wohnen nicht gerade, aber aufhalten *g*
      Der Neid auf die "Hilfstruppe" ist allerdings gerechtfertigt, die hat ungefähr 90% der Arbeit gemacht während ich am Rechner die Möbel verplant habe :)

      Löschen
  6. Rauchfreies Schlafzimmer? Und wo kommt das Gästezimmer hin?

    AntwortenLöschen
  7. Schon wieder verschwinden meine Kommentare. Ach Mönsch.
    Also, rauchfreies Schlafzimmer ist ja gut und schön, aber wo kommt nun das Gästezimmer hin?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Google würfelt mal wieder ob etwas veröffentlicht wird oder doch im Spamordner landet. Das Arbeitszimmer wird das neue Gästezimmer bzw. eine Kombination aus beidem, Schreibtisch, Regale und bequeme Schlafcouch. Hat allerdings den Nachteil, dass es nicht rauchfrei ist.

      Löschen