Mittwoch, 10. November 2010

Hauptsache Haustiere
















Heute stand mal wieder der monatliche Dosenkauf Katzenfutter an, im ansonsten gähnend leeren Futterhaus drückt sich ein Kind die Nase an der Glasscheibe von Karnickels Showroom platt, als die Mutter um die Ecke kommt, beladen mit etlichen Paketen Stroh und Streu.
Kind: "Mama ich will auch so einen Hasen."
Mutter: "Das heißt nicht ich will, das heißt ich möchte."
Oha, denk ich, endlich mal konsequente Erziehung, werde aber sofort eines Besseren belehrt.
"Mama ich möchte auch so einen Hasen."
"Das sind keine Hasen, das sind Kaninchen."
"Mama ich möchte auch so ein Kaninchen."
Der Tonfall wird langsam quengelig, ich warte gespannt, ob der leicht überfordert wirkenden Mutter noch das Zauberwort einfällt. Bisher ist sie argumentativ etwas schwach unterwegs.
"Du hast doch schon zwei Meerschweinchen, damit spielst du doch auch nicht."
"Ich will aber lieber einen Hasen."
Völlig egal wie die Viecher heißen. Der Tonfall steigert sich langsam von quengelig zu hysterisch und hat inzwischen die Aufmerksamkeit des Fachpersonals erregt. Dem Alter des Mädels nach zu schließen, des Fachpersonals in Ausbildung. Noch keine Erfahrung mit Müttern, noch weniger mit Kindern.
"Kaninchen verstehen sich sehr gut mit Meerschweinchen, wir halten die auch immer zusammen."
Ich schwör, ich hab gesehen wie kleine Rauchwolken aufstiegen, aus den Ohren der Mutter. Hundert Pro, keine Einbildung. Wenn das Kind nicht inzwischen gebrüllt hätte wie am Spieß, dann wäre vielleicht auch die Entgegnung bei mir angekommen, ich brauch unbedingt ein Hörgerät.

Das lernende Fachpersonal muss aber ganz sicher zwei Tage unters Solarium, bis die Gesichtsfarbe wieder stimmt. Es reicht nicht, einfach nur helfen zu wollen, man muss sich auch die richtige Seite aussuchen.

Schreibmusik: Kasey Chambers & Shane Nicholson - Rattlin' Bones (The Max Sessions)

Kommentare:

  1. Also wenn du nicht Dosenkauf geschrieben hättest,
    hätte ich schwören können du gibst deinem Kater
    Hasen... ;-)

    Gruß Hawk

    AntwortenLöschen
  2. Das sind keine Hasen, das sind Kaninchen!
    Die gibt es dort allerdings auch in der Dose, deswegen hast Du nicht mal völlig daneben gelegen.

    AntwortenLöschen
  3. Tja...ab und zu beschleicht einen schon der Gedanke
    das in dem Tierfutterdosen bald (wenn nicht schon aktuell) das bessere essen zu finden ist...

    Gruß Hawk

    AntwortenLöschen