Sonntag, 5. September 2010

Nur, um etwas Neid zu erzeugen
















Der schönste Platz in Portugal, auf dem Sofa unter dem grünen Tipi, umgeben von Orangen- und Mandarinenbäumen, mit kalten Getränken und allerhand anderen sehr entspannenden Spezialitäten des Hauses (wahrhaft göttliches Rotweineis, aus eigener Herstellung natürlich) , wo bei 35 bis 40 Grad im Schatten auch mal ein kühlender Luftzug durch die Zweige streift, um die Schweißperlen im Nacken zu trocknen.
Gestern Abend habe ich kurz überlegt dort zu nächtigen, um ehrlich zu sein, habe ich es sogar für eine halbe Stunde intensiv getestet, bevor es dem Hausherrn gelang, mich mit eiskaltem Gin Tonic noch für einige Stunden Morpheus Armen zu entreißen. 
Wenigstens einer meiner wenigen Leser kennt diesen Platz, der wird mich jetzt furchtbar beneiden. Den anderen kann ich nur sagen, der Neid ist berechtigt. Hier kann man durchaus Wurzeln schlagen.

Kommentare:

  1. AAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAA (ohne Worte)

    AntwortenLöschen
  2. Eventuell beneiden dich ja zwei Leser ;-)

    AntwortenLöschen
  3. ...und ich bin froh, bei den genannten Temperaturen nicht vor Ort zu sein :-)

    AntwortenLöschen
  4. *fg*

    @Gnorx
    alles ok? *besorgt-bin*
    ;-)

    AntwortenLöschen
  5. *seufz* Genieß es, du hast es dir mehr als verdient. :)

    AntwortenLöschen