Samstag, 22. Mai 2010

Reisende soll man nicht aufhalten
















Nachdem sich das Wetter, pünktlich zu Urlaubsbeginn, von seiner besten Seite zeigt, konnte auch dieser Stau uns nicht lange aufhalten. War auch der einzige, jedenfalls in unserer Richtung.
Die Gegenseite war dafür, eigentlich wie immer in den letzten Jahren, richtig beschissen dran. Was die These erhärtet, dass es besser ist im Norden zu wohnen als im Norden Urlaub zu machen. 

Hier gibts jetzt das letzte Vormann Pils, um die morgige Party durchzustehen ist noch etwas Augenpflege nötig.

Kommentare:

  1. du reist aber in netter gesellschaft *g*

    AntwortenLöschen
  2. Es fehlt eindeutig eine St.Pauli Ente, war aber klar, dass in diesem Fahrzeug die Dortmunder Farben überwiegen. Ich werde bei Gelegenheit eine dazwischenschmuggeln.

    AntwortenLöschen