Mittwoch, 5. August 2015

Miau
















So wie die großen Sphinxen,
in nobler Haltung durch die Ewigkeit
durch lauernd auf dem heißen Wüstensand,
so starren Katzen sorglos ins Nichts,
ruhig und weise.
Charles Baudelaire


Katzenfoto: Altstadt Lauenburg/Elbe
Katzenbier: Belhaven Scottish Stout, 7.0%
Katzenmusik: Michael Rother - Katzenmusik/Flammende Herzen

Kommentare:

  1. hübsche mieze. sieht ganz so aus als würdest du dich gedanklich mit einer neuanschaffung beschäftigen *fg*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Fiel mir spontan auch ein *g*

      Löschen
    2. Niemals nicht. Zweimal reicht völlig, vor allem weil es ohnehin nie meine Idee war. Ich hatte nur immer die Auswirkungen zu tragen.

      Löschen
  2. Hmmm... da gibt es doch so neumodische compostergesteuerte und sauteure Küchenmaschinen (ca. 1000€); die machen bestimmt auch nen perfekt abgestimmten frisch gepressten Katzensaft.
    Rezepte dafür finden sich zuhauf im Internet.
    Man sollte allerdings junge Katzen wählen, die älteren (ab ca. 0,5-1 Jahr) schmecken eher brackig. (Erfahrungswert)
    Kater gehen schon mal gar nich ! Nee. Niemalsnicht !

    Das Gerät heisst -glaub ich- "Turbo-Mix".
    Oder so.

    ;-)))

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Habe ich neulich mit Erschrecken bemerkt und mich gefragt, wer so etwas kauft.

      Alf. Natürlich.

      Löschen