Mittwoch, 5. November 2014

Herbst im Stadtpark

















Zu Geburtstagsfeiern komme ich gerne mal zu spät, weil ich solche Daten einfach nicht im Kopf habe. Den einhundertsten Geburtstag des Hamburger Stadtparks hätte man aber gerne ein wenig länger feiern können, zumindest hätten sie die schicke grüne Beleuchtung des Planetariums nicht unbedingt gleich wieder abbauen müssen. Wenigstens stand ich nicht alleine mit einem Stativ da herum und hab dumm aus der Wäsche geguckt. Die paar Standardfunzeln lohnten einen Aufbau jedoch nicht, hätte ich das vorher gewusst...

..wären mir die letzten herbstlichen Sonnenstrahlen entgangen. Merke: den Stadtpark kann man eigentlich immer besuchen, selbst wenn er nicht gerade Geburtstag hat. 


Herbstlaubgetrommel: Ginger Bakers Airforce - Airforce 2
 



Kommentare:

  1. das erste finde ich richtig schön, tolles licht, tolle herbststimmung. der nackerte ist mir zu vergilbt *g* und sonnenuntergänge an der elbe schöner ; p

    AntwortenLöschen
  2. Das zweite und dritte Foto gefallen mir ausserordentlich gut!
    (Ich will auch endlich mal... /// naja, ich habs im anderen Post schon kundgetan)

    AntwortenLöschen