Donnerstag, 18. Juli 2013

Kreative Ladenzeile















Unter Putzbüdeln ist eine möglichst kreative Namenswahl ja schon länger ein Muss, mit Damensalon Meier lockt man höchstens noch Oma Schmidt in den Laden. Ganz sicher nicht die kreativen Bewohner der angesagten Stadtteile wie Schanze oder St.Pauli, da muss man sich schon etwas einfallen lassen.

Bei diesen ganzen kreativen Auswüchsen kann es allerdings manchmal schwierig werden, den Laden der richtigen Branche zuzuordnen, denn nicht jeder Name ist Programm. Ob man zum Beispiel bei pony & kleid die zum neuen Haarschnitt passenden Klamotten bekommt kann ich nicht sagen. Theoretisch könnte es auch ein Fachgeschäft für Reiterbedarf sein, aber wahrscheinlich nur in Niendorf oder Duvenstedt.
Mein persönlicher Favorit seit Jahren ist das Lockengelöt, trotz der Locken im Titel haben die mit Haarschneidemaßnahmen nichts am Hut, dafür bekommt man zu Wandlampen umfunktionierte alte Trockenhauben, Schränke aus Ölfässern und anderes zusammengedengeltes Zeugs.
Und wer als Kurierfahrer etwas auf sich hält, der kann seinen Drahtesel eigentlich nur bei Suicycle kaufen, passend zum Fahrstil.

Kreative Musikauswahl heute: Manu Chao - Radio Bemba Sound System






Kommentare:

  1. Danke für die Apfelklinik. Da gibts doch nicht etwa...? *g*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein. Keinen Cidre *g*
      Auch keinen Ebbelwoi in kleinen iBembeln soweit ich weiß.

      Löschen
  2. Bei Pony & Kleid gibt es Ponys, keine Kleider. Ist ein sehr guter Putzbüdel :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ahja, also nichts für mich, mein Pony ist schon seit Jahren einer Freifläche gewichen.

      Löschen