Donnerstag, 17. August 2017

Der Aa-Kerk und De Korenbeurs
















Gesehen in Groningen (NL), natürlich bei schlechtem Wetter, sonst wäre es kein Urlaub. Und ja, es heißt tatsächlich DER Aa-Kerk, warum auch immer.


Bier dazu: Tilmans Biere, Die Dunkle, 5.0%
Musik dazu: Sade - Lovers Live

Kommentare:

  1. Schlechtwetterhimmel und die Kirche ist geil, nur etwas wenig Kornbörse. Festbrennweite?

    Gruß, N. (der noch immer auf Friedrichstadt wartet :p)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. 50mm. Mit anderer Brennweite wäre auch nicht mehr drin gewesen, siehe Groningen. Viel Marktgedöns und keine freie Sichtachse. Abgesehen davon ist die Kornbörse nur noch Fassade, drinnen ist ein AH Supermarkt.

      Löschen