Mittwoch, 23. März 2016

Oben drauf


















Ich hasse Papierkram. Es gibt kaum etwas schlimmeres, als in Unmengen von unwichtigen alten Rechnungen, Garantien, Arztbriefen, Bedienungsanleitungen, Kontoauszügen, Gehalts- und Heizkostenabrechnungen nach dem einen Dokument zu suchen, das man gerade dringend braucht.
Klar, selber schuld, man könnte das ja von Anfang an vernünftig ordnen. Sortieren, abheften und so. Bis zu einem gewissen Zeitraum klappt das bei mir auch, bis die Sirenen der Trägheit "erst einmal oben drauf" wispern.  Auf oben drauf folgt oben drauf folgt oben drauf und schwupps, hat man wieder gewaltige Stapel mit unwichtigem Papierkram, darunter das ganz alte abgeheftete und sortierte Zeug, was das Auffinden nicht unbedingt erleichtert, aber dafür die Entsorgung unnötig verkompliziert.

Keine Ahnung wie andere Menschen dieser Papierflut Herr werden, mir fehlt dafür wahrscheinlich der nötige Schuss Beamtenblut, es klappt nur wenn ich wirklich wichtige Papiere suche. Am besten welche, bei denen ich nicht einmal geahnt habe, dass ich sie überhaupt besitze.
Nach zwei kurz aufeinander folgenden Suchaktionen steh ich endlich wieder am Anfang. Sortiert ist das zwar immer noch nicht, aber es ist auch nicht mehr so viel zum sortieren da, alles wichtige beisammen, die Schränke und Schubladen leer, ein gutes Kilo Papier für den Schredder...

..und wieder jede Menge Platz für oben drauf.

Bier oben drauf: Flying Dog, Snake Dog IPA, 7.1%
Musik oben drauf: Underworld - Barbara Barbara We Face A Shining Future



Kommentare:

  1. kennich :-D

    mein obendrauf stapel versteckt sich hinter einer schranktür, was die sache noch tückischer macht

    AntwortenLöschen
  2. hihi :))) wo du gerade dabei bist: mein obendrauf müsste ebenfalls radikal ausgedünnt werden. ich habe alles in ordnern und nach jahren sortiert, machts aber auch nicht einfacher.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich entscheide dann was wichtig ist? Tonne, Feuerzeug, fertig..

      Löschen
  3. Herzlichen Glückwunsch zum Tiefstapeln ! :-p
    Bei mir wird mittlerweile hochgestapelt. Zuweilen darf das auch mal ein ganzes Zimmer sein. ;-)

    AntwortenLöschen
  4. Antworten
    1. Ein Schubfach? EIN Schubfach? Da kriege ich ja nicht einmal die voraussichtlich wirklich wichtigen Sachen unter.

      Löschen