Sonntag, 3. November 2013

Volle Dröhnung Verwöhnung















Ein freies Wochenende, drei Tage am Stück, so richtig frei, ohne Verpflichtungen oder Verabredungen, außer mit einer winzigen Funzel in der Hand durch den dunklen Wald zu stolpern und aus voller Kehle "Er gehört zu mir" von Marianne Rosenberg zu singen, weil die Prinzessin das Lied durchaus passend findet und wir sonst nur zwei Laternenlauflieder kennen, was etwas wenig ist für eine ganze Stunde. 

Für den Rest des Wochenendes steht Verwöhnung an, aber volle Dröhnung. Kulinarisch natürlich auch, also besorgen wir uns Pata Negra, Serrano und meine Lieblingskäsesorten, die Lieblingsbrötchen dazu, etwas Birnen-Senf-Frischkäse und den gleich noch einmal in Cranberry-Chili. Meine Lieblingsmarmeladentante fehlt, aber hausgemachte Fruchtaufstriche sind schwer im Kommen, irgendwer ist immer da. Die Probierarie verwirrt nicht nur mich, denn eigentlich sollte die Kirsche-Kirschwasser-Schokolade in der Tüte sein, leider muss ich auf das Kirschwasser verzichten, aber auch ohne Schnappes war die lecker.

Essen gehen kostet zu viel Zeit, kochen allerdings auch, also entscheiden wir uns für wenig Aufwand und trotzdem lecker, frische Ravioli mit Hackfleisch-Chili, Hackfleisch-Feta und Gorgonzola-Walnuss Füllungen, dazu etwas Chilibutter (Bio) zum anfeuchten der Teigwaren. In drei Minuten fertig, schneller und besser als der Pizzaservice.

Den Heimkinoabend gewinnen Sandra Bullocks taffe Mädels gegen irgendwas mit Nicole Kidman und Eisenmann Robert Downey schlägt Star Trek. Es gibt zwar schlimmeres als Sandra Bullock, aber vielleicht sollten wir die Auswahlprozedur auf mindestens drei Filme erhöhen, meinen Favoriten krieg ich eh immer durch.

Jetzt müsste man nur noch das Wochenende um drei Tage verlängern können, um die ganzen edlen Fressalien ihrer Bestimmung zuzuführen. Alte Tiroler Ziege schmeckt aber sicherlich auch während der Woche.

Ohrenverwöhner: Vieux Farka Touré - Mon Pays






Kommentare:

  1. Zum Glück hast du nix von Handkäs und Äppler geschrieben - obwohl auch deine Auswahl durchaus leggärr klingt *g*
    btw: du hast doch sicher auch die schönste Zeit gehabt für eine ergiebige Fotosession ^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hanoi, von de restlische Wochenendaktividäde habsch jetzt kei Foddos gemacht.

      Löschen
    2. Hehe... H & M hatte ich vorgestern. ;-)

      Löschen
  2. Hm... irgendwie sind grad Deine Antwortbuttons verrutscht.

    Das Du mit ner Taschenfunzel in der Hand Marianne Dosenzwerg Lieder singst im dunklen Wald, würde ich ja nur zu gern mal erleben.
    Evtl. können wir das ja Weihnachten im Odenwald nochmal wiederholen. *fg*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. das hätte ich auch zu gerne erlebt, dafür würde ich sogar eintritt zahlen :p

      Löschen
    2. Lern schon mal den Text *g*

      Obwohl... gibt es dunklen Wald im Odenwald?

      Löschen
  3. Ach schau an, ihr habt unser Filmauswahlverfahren übernommen. Star Trek war wohl die einzige Chance auf Iron Man, aber was machst du wenn du Star Trek sehen willst? *fg*

    Gruß, N.

    AntwortenLöschen