Mittwoch, 6. November 2019

Mindestens fünf Gründe Lagos zu lieben

















Reisender, kommst Du nach Lagos, ein Frühstück im Cafe Odeon sollte unbedingt zur Reiseplanung gehören. Kann bei einem längeren Aufenthalt allerdings schnell zur festen Gewohnheit werden, weil es auch nicht viel teurer ist als Brötchen beim Bäcker kaufen und selber belegen. Besonders genial mit Kindern, weil die naturgemäß früher auf den Beinen sind und sich die Chance auf einen Tisch in dem winzigen Laden durch möglichst frühes Erscheinen signifikant erhöht. Insgesamt vielleicht 12 Sitzplätze sind nicht gerade viel, wenn ganze Familien dort einfallen.

Der Knirps steht auf die dicken Pfannkuchen, der Teenager auf vegetarische Omeletts mit Käse und Pilzen, die ultrasüßen Milchshakes lassen alle Kinderaugen leuchten, der Galao ist heiß und die Western Style Omeletts mit Bacon und scharfer Chilisauce ein, trotz des restlichen großen Angebots, immer wieder gern genommener Snack. Dazu wird man hier empfangen und umsorgt wie ein lange vermisster Freund, die Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft der beiden Mädels ist schon fast unheimlich. Weltbestes Bedienkonzept, doof wer hier nicht wiederkommt.

Kein Spaziergang durch die Altstadt ohne musikalische Untermalung, an jeder Ecke und in jeder Gasse hat irgendwer Instrumente, Mikrofone und Verstärker aufgebaut, wir hören Soulballaden an der Praça Gil Eanes, um die Ecke klimpert jemand jazziges auf der Gitarre und auf dem nächsten Platz spielt der portugische Erich Clapperton mit Begleitung traurige portugiesische Weisen. Kommt man zwei Stunden später wieder vorbei, haben längst andere deren Platz eingenommen, es wird nie langweilig und ist fast immer ziemlich gut. Sitzt man zum Essen gerne draußen, kann das durchaus die Wahl des Restaurants beeinflussen.

Es gibt unglaublich viele kleine Geschäfte mit unglaublich viel blödsinnigem Zeug das man nicht gesucht hat und nicht braucht, mit dem man sich aber gut beschäftigen kann, während die kleinen Kinder das ganze andere blödsinnige Zeugs auseinandernehmen. Manchmal finden sie dabei sogar unheimlich wichtige Dinge wie glitzernde Stoffgeckos und die müssen natürlich mit. Kaum haben sie in der Küche mal einen Gecko gesehen wollen sie jetzt alle so ein Haustier, zur Not halt aus Stoff, auch wenn das leider keine Mücken frisst.  

Zwischen oder nach den Mahlzeiten sollte man unbedingt die Gelateria Pinocchio besuchen und dabei viel Zeit mitbringen, um das auf den ersten Blick erschlagende Angebot in Ruhe sondieren zu können. Man kann aber auch gleich das rabenschwarze höllisch scharfe Schokoladen-Chili Eis mit den Orangenstückchen nehmen, das ist nämlich absolute Weltklasse. Für empfindliche Schleimhäute gibt es das zwar auch ohne Chili, aber wenn man zur Kühlung noch eine Kugel des unglaublich cremigen Limoncello dazu nimmt geht das klar.

Man muss alles zu Fuß machen, weil es in der Altstadt keinen Verkehr gibt und im Umkreis höchstens Anwohner erlaubt sind. Es ist schon sehr angenehm wenn die Blechkisten nicht überall rumstehen, dafür gibt es nahe gelegene Parkhäuser, für die ich im Höchstfall mal 2.30 für einige Stunden bezahlt habe. Praktischerweise sind die Dinger unterirdisch und verschandeln so nicht die Gegend, da hat jemand mitgedacht, warum passiert so etwas hier nicht mal?

Wer in Lagos mit fünf Menschen essen gehen will muss sich schon irgendwie einigen können, oder einfach jeden Tag etwas anderes ausprobieren. Egal ob portugiesische Küche oder indische, der Italiener an der Ecke mit dem netten Außenbalkon oder der von gegenüber, egal ob Fisch vom Grill oder zerhacktes Piri-Piri Hähnchen, die Auswahl würde für einen mehrwöchigen Urlaub reichen. Sogar die Prinzessin wurde überall glücklich, zur Not macht sogar der Chilihühnermann für kleine Vegetarier ein Omelett. Dabei hab ich mit 4 1/2 Personen inklusive Vorspeisen, Brot, Oliven und Getränken nie mehr als 100 Euro latzen müssen, wobei das etwas außerhalb der Altstadt noch deutlich günstiger geht.

Dazu kommt mit Meia Praia über vier Kilometer allerfeinster Strand am Stück, in dem Dreijährige so viele Muscheln sammeln können wie gerade noch ins Urlaubsgepäck passen. Bei schlechtem Wetter kann man mit den Wellen um die Wette laufen, bei gutem Wetter sich in ebendiese stürzen, im Hochsommer möglicherweise sogar, ohne sich den Arsch abzufrieren.

Nicht zuletzt befindet sich hier, in geradezu verführerischer Nähe, das Haus der exorbitanten Genüsse, in dem der weltbeste Chefkoch von allen seine Kunst zelebriert. Der Thunfisch mit Avocadocreme an Blattsalaten in Erdnuss-Vinaigrette, der Wasimmerauchbarsch mit Schinkencracker auf diesem irre geilen mediterranen Gemüsebett und die sensationellen getrüffelten Tagliatelle mit Champigons und Schnittlauch wären alleine schon ein Grund dort einzukehren, mit dem rosa gebratenen Lammrücken auf sautierten Pilzen mit Portweinjus übertrifft er mal wieder alle Erwartungen. Sen-sa-tio-nell! Und das Dreierlei Sorbet mit Birne, Mango und Limette erst!

Warum gehe ich eigentlich in jedem Urlaub nur einmal dort essen? Blöde Angewohnheit, aber ich komme ja wieder wenn's keine Umstände macht.


Fotos dazu: Kirche von St.Sebastian, Heinrich der Seefahrer, Lagos Altstadtmusikanten, Lagos Altstadttüren, Kunst im öffentlichen Raum, Cafe Odeon, Chocolate-Laranja-Chili, Lagos Police, Meia Praia Dünenquerung / Nikon D7200 - MenueDeluxe / Handyknipse
Musik dazu: Widespread Panic - Space Wrangler  / Uber Cobra































Kommentare:

  1. uiuiui ich glaube vier der fünf gründe sieht man allein im letzten bild :p
    bei mir wären das nur drei, weil thunfisch mag ich nicht. der lammrücken sieht allerdings extrem gut aus.
    mist, jetzt habe ich hunger.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So einen Thunfisch hast Du garantiert noch nie gegessen, das hat nichts mit dem gemein was man so auf ner Pizza findet ;)

      Löschen
  2. Schicke Fotos. Bei dem einen oder anderen war ich aber sicher das schon gesehen zu haben, vor allem das mit dem Schriftzug an der Wand :P.

    Gruß, N.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ähm ja, liegt aber nur daran dass ich die verwechselt und das falsche hochgeladen habe. Macht aber keinen großen Unterschied.

      Löschen